Sketchfab – Jetzt 3D Modell direkt in WordPress

sketchfab_wallpaper_03Endlich kann man Dank der Sketchfab WordPress Einbindung 3D Modelle direkt im Browser virtuell betrachten. Eine tolle Lösung für die Präsentation des eigenen 3D Portfolios.

Container Cluster 1
by FESTraum3D
on Sketchfab

Natürlich habe ich die Möglichkeit sofort ausprobiert. Und ein erstes einfaches 3d Modell im obj-Format hochgeladen. Es hat prima funktioniert.

sketchfab_wallpaper_02

Also demächst gibt es hier auf meinem Blog mehr 3D Modell im virtuellen Viewer. Oder auf Sketchfab direkt.

IMPRESSIONEN VOM CANON PROFESSIONAL FORUM KÖLN

Am Donnerstag bin ich mittags nach Köln gefahren dort fand das Canon Professional Forum im Odysseum statt.

„We Speak Image“

image

Ich war gespannt auf die Neuigkeit bei Canon aber besonders auf das Rahmenprogramm.

image

Den Anfang machte Thorsten Milse
Mit ¨Island – Land der Kontraste¨ in diesem Vortrag präsentierte er die neue CANON EOS 6D

Die Camera wurde auf einem 4 tägigen Kurztrieb auf Island bei schwierigen Wetterverhältnissen auf Herz und Nieren getestet. Thorsten Milse erzählte von den tollen neuen technischen Möglichkeit aber auch von den Schwierigkeiten auf der Reise, davon das 2 Kameras geschrotte wurden das man beim Flugaufnahmen immer er die Tür der Cessna ausbauen muss oder von den Abenteuern mit dem Wetter und den Eisschollen, alle diese Erlebnisse und Eindrücke hat er und seine Kollegen in tollen Bilder eingefangen.
Es war ein sehr spannender Vortrag.


Mehr darüber findet man auch in dem MakingOf zu dieser Trip nach Island

Danach konnte man Richard Walch bei einem Live-Shooting zuschauen: Filmen in 4K mit der EOS 1DC

Richard Walch beim LiveShooting
Richard Walch beim LiveShooting

Eine Ballettänzerin wurde in einer kurzen Videosequenz aufgenommen, anschließend konnte man durch die 4k-Auflösung HighEnd-Bilder als Stills auswählen.

Neugierig war ich auch darauf, Calvin Hollywood einmal live zuerleben. Ich kannte ihn schon von seinen Youtube-Clips und Tutorials oder den lustigen HOLLYWOOD UNCUT Clips.

Calvin Holyood auf der Bühne
Calvin Holyood auf der Bühne

16:30 Uhr war er dann auf der Bühne der Saal war rappelvoll.

Best of Photoshop für Anfänger und Profis:
Raw Format, Freistellen von Personen, Bildlooks, Portraitretusche, Licht und Schatten

image

Der Vortrag von Calvin Hollywood war sehr unterhaltsam und wie immer super informativ. Viele Tipps und Tricks für das Arbeiten mit Photoshop und für die Erstellung von speziellen Bildlooks, aber auch sehr praktische Kniffe für die Kombination der Standard Befehle.Seine witzige Art machte den Vortrag zu eine echten Highlight.

¨Man wird Dich am Anfang mit Tomaten bewerfen, egal mach dein Ding und entwickel einen eigen Stil¨

Im Anschluss gab es die Möglichkeit die DVD CALVINIZE V von Calvin Hollywood zu kaufen, ein MustHave für PhotoshopUser. Er hatte nur 20 Stück dabei, der Andrang war riesengross und so verteilte er auch noch GutscheinKarten um die DVD nachträglich bei Ihm für eine tollen Preis von 30,-€  per mail zu bestellen. Ich hatte Glück und konnte eine DVD vor Ort erwerben.

Nach dem heftigen, kurzen Verkauf plaudert ich mit Calvin noch ein wenig über Plugins von Topaz und Maltechniken von Bob Ross.

Danach war Sven Dölle mit einen Vortrag über Lightroom Photoshop and Premiere dran. Auch hier waren viele gute Tipps und Tricks enthalten.

¨Es muss nicht immer 100% sein. Beim Export von Jpg`s in Lightroom reichen auch 76% Qualität¨

Zum Schluss gab es noch ein cooles Liveshooting von Jörg Kyas mit Highspeed Blitz.

Jörg Kyas Liveshooting
Jörg Kyas Liveshooting

Dem Model (seine bezaubernde Schwester) wurde ein wassergefüllter Ballon von hinten an den Kopf geworfen.
Es ging um den einen tollen Moment, bei dem das Wasser wie zu Eis gefroren um das Gesicht erstarren sollte. Wow, kling toll!
Der Weg dahin war schwierig, die Technik spielte am Anfang nicht mit. Aber dann – Splash! Ein genialer Effekt, ein tolles Bild!

Mit diesem tollen Eindruck endete der Tag beim Canon Professional Forum. Ich nahm noch einen MilchCafe in der CANON lounge und machte mich auf den Heimweg.

Auf dem Weg zum Parkplatz kam mir noch der kurze Blick von der Hochstrasse auf den Dom

von der Hinfahrt in den Sinn

Skyline von Köln bei Nacht -  Hier das Smartphone Bild der Skyline
Skyline von Köln bei Nacht – Hier das Smartphonebild ( GalaxyNote1 )

Ich wollte noch versuchen, aus der Entfernung den Kölner Dom auf einem Foto einzufangen.

Kölner Dom bei Nacht  ( 200mm Zoom / CANON 600D)
Kölner Dom bei Nacht ( 200mm Zoom / CANON 600D)