DER ERZWUNGENE WEG | LOST PLACE MÜNSTERSCHULE

Posted on

Das Areal der alten Münsterschule dümpelt vor sich hin, einer der vielen Lost Places in Neuss

image

image

Jetzt möchte die Stadt Neuss eine Weg durch diesen Ort führen mit dem Arbeitstitel:

 

„Herstellung einer provisorischen Fußwegeverbindung zwischen Quirinusstraße und Fußgängerbrücke Kopfgebäude Hafenbecken 1“

image

Lageplan Quelle : Stadt Neuss

Strassenbau 34.800 € + Beleuchtung 3.000  = € 37.800 € / Summe Folgekosten 7490 €

image

image

image

Eine synergetisches Wege und Orte Gefüge ist der perfekte Motor für guten Städtebau, aber bitte nicht um jeden Preis eine erzwungen und provisorischen Weg von A nach B installieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.